Was hilft gegen Blähbauch

3 einfache Mittel gegen einen Blähbauch​​​​

So können Männer erfolgreich einen Blähbauch beseitigen:

Mann-o-Mann - Wie bekomme ich schnell meinen Blähbauch weg?

Lust auf ein leckeres und schnelles Essen? Oder einfach wieder mal eben etwas naschen?

Was hast Du in den letzten Tagen gegessen? Eine gut belegte Pizza? Pommes Currywurst mit Ketchup oder Mayo? Einen Döner mit viel Zwiebeln?

Oder hast Du vorhin noch Schokolade genascht? Ein Bonbon gegessen oder einen Kaugummi gekaut?

In unserer durchgetakteten Welt gibt es viele Gründe und Situationen, in denen wir zu Fast Food oder Süßigkeiten greifen. Leider bleiben dann manchmal die Nebenwirkungen nicht aus.

Wie zum Beispiel ein Blähbauch.

Darum soll es hier gehen: Welche Mittel gibt es gegen einen Blähbauch? Wie vermeide ich einen Blähbauch bzw. wie bekomme ich meinen Blähbauch einfach wieder weg?

Ein aufgeblähter Bauch sieht meist nicht nur unschön aus, sondern schränkt auch die Lebensqualität der Betroffenen deutlich ein. Frauen wie Männer leiden gleichermaßen unter einem aufgeblähten Bauch, welcher durch verschiedene Ursachen hervorgerufen wird.

Doch was hilft bei einem Blähbauch? Vorher und nachher?

 Um den normalen Zustand des Bauchs wiederherzustellen und das Blähgefühl loszuwerden, können eigene Mittel gegen Blähbauch verwendet werden. Hierunter fallen Hausmittel, bestimmte Alltags- und Trainingsmethoden sowie Medikamente. Ebenso wirken bestimmte Maßnahmen vorbeugend gegen einen Blähbauch, wenn sie effizient durchgeführt werden.

Hausmittel gegen Blähbauch

​Was hilft gegen einen Blähbauch?

Mittel gegen einen Blähbauch - Grundlagen

Um möglichst gute Tipps und Ratschläge anbieten zu können, möchte ich hier zuerst einmal kurz auf ein paar Grundlagen zum Thema Mittel gegen einen Blähbauch eingehen.

  • Was ist ein Blähbauch?
  • Wie entsteht ein Blähbauch?
  • Was sind die Hauptursachen für einen Blähbauch bei Männern und Frauen?
  • Zielgruppe für einen Blähbauch
  • Symptome bei einem Blähbauch
  • Diagnose bei einem Blähbauch

Hier gibt es ausführliche Infos zu den Grundlagen

Was hilft bei Blähbauch bei Männern und Frauen?

Was tun bei einem Blähbauch? Diese Fragen stellen sich viele Betroffenen, welche häufig oder anhaltend unter einem aufgeblähten Bauch leiden.

Blähbauch schnell loswerden

​Meinen Blähbauch schnell loswerden

  • Hausmittel gegen einen Blähbauch
  • Ernährungsumstellung
  • Medikamente
  • Probiotika und Präbiotika

Hier gibt es mehr Infos zur Frage: Was hilft bei Blähbauch?

Hausmittel gegen Blähbauch

Was hilft gegen Blähbauch, wenn keine spezifischen Mittel gegen Blähbauch vorhanden sind?

Viele Betroffene greifen zunächst zu Hausmitteln, bevor sie eigene Medikamente gegen Blähbauch einnehmen. Hausmittel gegen Blähbauch sind eine gängige und meist effektive Methode, den Krankheitszustand ohne spezifische Medikamente oder bestimmte Therapien zu beseitigen oder zumindest zu lindern.

  • Fenchel Samen und Kümmel Samen
  • Magen-Darm Tee
  • Pflanzen: Koriander, Melisse, Kamille, Engelwurz, Schafgarbe und Ingwer
  • Wärme
Fenchel Samen

​Fenchel Samen

Hier gibt es mehr Infos zu den Hausmitteln gegen einen Blähbauch

​Heilerde: mit mikrofein gemahlenem Löss gegen Blähungen

​Es bleibt jedem selber überlassen, wo er Heilerde einordnet, ob als Hausmittel oder als Medikament. Feststeht jedenfalls, dass Heilerde ein wirklich gutes Mitte gegen einen Blähbauch sein kann. Heilerde besteht aus sehr fein gemahlenem Löss. Je feiner der Löss gemahlen wurde, desto größer ist seine heilsame Wirkung.

Funktionsprinzip: Wenn Heilerde mit Flüssigkeit gemischt wird, quellen die Tonmineralien auf und in der daraus entstehenden dreidimensionalen Struktur entstehen Spalten. Dort können verschiedenste Stoffe effektiv gebunden werden. D.h., man kann die Heilerde einfach in einem Glas Wasser auflösen und trinken.

​Mikrofein gemahlene Heilerde kann Cholesterin und Gallensäuren binden, als auch Durchfallerreger, oder, gegen einen Blähbauch besonders interessant, die Heilerde kann die Gase von oft schleimhautschädigenden Blähungen im Darm binden.

Mehr Infos gibt es hier: Heilerde - Ein ganz besonderes Pulver

Medikamente als Mittel gegen Blähbauch

Lässt sich ein Blähbauch nicht durch Hausmittel beseitigen, besteht die Option zur Einnahme bestimmter Medikamente. Eigene Medikamente oder spezielle Mittel gegen einen Meteorismus existieren hierbei äußerst selten.

Medikamente gegen Blähbauch
  • entzündungshemmende Medikamente
  • Enzympräparate
  • Entschäumer
  • Homöopathie

Hier gibt es mehr Infos zu Medikamenten gegen einen Blähbauch

Allgemeine Mittel gegen Blähbauch

Ein Meteorismus lässt sich ebenso durch Mitteln beseitigen, welche nicht unter die Kategorie Hausmittel oder Medikamente fallen. Spezielle Probiotika beispielsweise helfen, den aufgeblähten Zustand zu beseitigen.

  • Probiotika gegen Reizdarm
Probiotika gegen Blähbauch

p

Hier gibt es mehr Infos zu Probiotika gegen einen Reizdarm

Ernährung bei einem Blähbauch

Um keine spezifischen Mittel gegen Blähbauch einnehmen zu müssen, helfen in vielen Fällen andere Methoden, um einen Blähbauch wegbekommen zu können.

Die gängigste Methode ist eine Ernährungsanpassung. Bei einem hohen Anteil an Blähbauchpatienten verursacht eine falsche Ernährung den dauerhaft aufgeblähten Zustand mitsamt möglicher Schmerzen.

Ernährungsanpassung gegen blähbauch
  • Blähende Lebensmittel vermeiden
  • Zuckeraustauschstoffe vermeiden
  • Ernährungsfehler korrigieren

Hier gibt es mehr Infos zu einer Ernährungsanpassung gegen einen Blähbauch

Was tun bei einem Blähbauch ohne schwerwiegende Ursachen?

Helfen die verschiedenen Mittel gegen Blähbauch nicht oder wurde eine Ernährungsumstellung vorgenommen und eigene Therapien veranlasst, ohne dass Besserungen eintreten, können allgemeine Lebensumstellungen den Zustand erleichtern.

  • Regelmäßige Bewegung
  • Ruhiger Lebensstil
  • Entspannungsübungen
Ruhiger Lebensstil gegen Blähbauch

Hier gibt es mehr Infos zu den allgemeinen Lebensumstellungen gegen einen Blähbauch

Vorbeugende Maßnahmen gegen einen Blähbauch

Ein Blähbauch muss nicht erst bekämpft werden, wenn er bereits eingetreten ist. Was tun gegen einen Blähbauch?

Diese Frage tritt bei entsprechenden Vorbeugemaßnahmen gegen einen Blähbauch erst gar nicht auf. Bestimmte vorbeugende Methoden verhindern, dass ein Blähbauch grundsätzlich entsteht.

Bewegung gegen Blähbauch
  • Anpassung der Essgewohnheiten hilft gegen einen Blähbauch
  • Bewegung hilft gegen einen Blähbauch

Hier gibt es mehr Infos zu den vorbeugenden Maßnahmen gegen einen Blähbauch